dade GRAPHIC CONCRETE

Mit dieser Technik lassen sich Kunstwerke oder Fotografien auf Beton übertragen. Ermöglicht wird dies durch eine Spezialfolie. Das gewünschte Muster oder Bild wird mit Abbindeverzögerer auf die Folie aufgebracht. Der Beton wird auf die Folie gegossen; das Bild entsteht durch Auswaschen der Stellen, an denen der Abbindeverzögerer gewirkt hat. An diesen Stellen liegt die Gesteinskörnung frei, während die nicht druckenden Stellen glatt sind.
Farben: Naturgrau, Anthrazit, Leichtgrau und Weiß, Spezialfarben auf Bemusterung
Anwendungsbeispiele finden sie hier

Preis auf Anfrage